Dienstag, 21. November 2017

Der Beschaffungsprozess im Einzelhandel

Ziele und Organisation der Beschaffung

Der Beschaffungsprozess im Einzelhandel


Schulfach: Warenbezogene Prozesse, 2. Lehrjahr

In der Beschaffung der Waren und Rohstoffe geht es darum, den Bedarf der zukünftigen Kunden des Geschäfts zu decken. Alles was benötigt wird, sollte ausreichend, aber nicht in zu großen Mengen verfügbar sein, um die Verkaufsbereitschaft sicherstellen zu können.



Donnerstag, 23. Februar 2017

Kundenorientierung und Kundenbindung

Der zunehmend wichtige Faktor für Unternehmen



Schulfach: Kundenkommunikation und -Service, 1. Lehrjahr

Um den Kunden zufriedenzustellen, gehört heutzutage weitaus mehr dazu, als nur ein gutes Sortiment und ein stimmiger Preis. Zunehmend lässt sich bei den Einzelhändlern beobachten, dass diese verstärkt auf Kundenansprüche eingehen und gezielt versuchen, den Kunden freundlich zu bedienen. Englische Bezeichnungen für Kundenorientierung sind übrigens „customer orientation“ und „customer focus“.


Freitag, 11. September 2015

Kostenarten

Gliederung und Unterschiede


Kostenarten

Schulfach: Steuerung und Kontrolle, 3. Lehrjahr

Bei Kostenarten handelt es sich um verschiedene Arten von Kosten, die in einem Unternehmen verursacht werden. Kosten entstehen auf verschiedene Weise und lassen sich aus der Sicht des Einzelhändlers einfach gliedern. So lassen sich verschiedene Dinge analysieren und vergleichen. Zum Beispiel lässt sich die Wirtschaftlichkeit eines Unternehmens nur mit Hilfe einer guten Kostenrechnung ermitteln.


Verkaufen am Telefon

Beratung und Bestellung

Verkaufen am Telefon

Schulfach: Kundenkommunikation und - Service, 2. Lehrjahr

Je nach Branche müssen Kaufleute im Einzelhandel mit Kunden telefonieren. Entweder geht es um offene Fragen der Kunden oder um Bestellungen per Telefon. Besonders beim Versandhandel nimmt das Verkaufen am Telefon eine wichtige Rolle ein.

Sonntag, 7. Juni 2015

Alternativangebote

Alternativartikel im Verkaufsgespräch anbieten

Alternativangebote

Schulfach: Kundenkommunikation und - Service, 2. Lehrjahr

Im Arbeitsalltag des Einzelhandels kommt es immer mal wieder vor, dass die Wünsche eines Kunden nicht mit dem Sortiment übereinstimmen und erfüllt werden können. Entweder läuft der Artikel gar nicht im Sortiment des Geschäfts oder die Größe, Farbe, Marke, Qualität etc. stimmen nicht mit den Kundenansprüchen überein.