Freitag, 28. Juni 2013

Werbemittel und Werbeträger

Wo und womit wird geworben?

Werbemittel und Werbeträger 

Schulfach: Kundenkommunikation und -Service, 1. Lehrjahr 

In der Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel wird zwischen den Begriffen Werbemittel und Werbeträger unterschieden. Die Grundfrage dabei ist entweder womit oder wo geworben wird.



Werbung ist für den Einzelhändler ein wichtiges Thema, denn das Kernziel von Werbung ist den Umsatz zu steigern. Es gibt viele verschiedene Werbemittel und Werbeträger zwischen denen der Einzelhändler auswählen kann. Die Meisten wenden sich deshalb an Werbeagenturen und bezahlen diese für die Durchführung von Marketing-Kampagnen.


Werbemittel - Womit wird geworben?

Als erste Grundfrage bei einer Werbekampagne stellt sich natürlich die Frage womit geworben werden soll. Das Werbemittel muss entworfen und teilweise produziert werden. Dafür gibt es auch spezielle Agenturen und andere Firmen. Es wird also zum Beispiel ein Flyer entworfen, oder ein TV-Spot gedreht.

Beispiele: Werbeschild, Werbeplakat, Werbeflyer, Webseite, TV-Spot


Werbeträger - Wo wird geworben?

Wenn die Werbemittel entworfen und angefertigt wurden, können Sie auf ausgewählten Werbeträgern platziert oder abgespielt werden. So wird ein fertiges Plakat zum Beispiel auf eine gemietete Wand geklebt oder ein TV-Spot wird im Fernsehen ausgestrahlt. Dann ist die Wand oder der Fernseher der Werbeträger.

Beispiele: TV-Sender, Zeitung, Zeitschriften, Radio, Internet, Plakatfläche, Litfaßsäulen,


Diesen Artikel anhören




Weitere relevante Artikel